Skip to main content

"Veranstaltungstipp" tagesjournal.de

21. März 2017

Veranstaltungstipp

Finissage naht: In der Rindermarkthalle Hamburg findet nur noch bis zum Wochenende eine Pop-up Galerie der ganz besonderen Art statt. Die erste Hamburger Traumgalerie präsentiert wechselnde Werke zum Thema „Was träumst Du“? Es werden fünf Träume von Hinz&Künztlern ausgestellt, die von Hamburger Künstlern gemalt wurden sowie weitere Träume von Schauspielern, Politikern, Sportlern und vielen Gesichtern der Stadt gezeigt. Die Einnahmen aus dem Bilderverkauf kommen zu 100% Hinz&Kunzt zugute. Die Kaltenkirchener Betten Manufaktur Richard Behr & Co. organisiert die Aktion mit der Unterstützung der Rindermarkthalle St. Pauli.
"Veranstaltungstipp" 21.03.2017